fahrrad fahren in der schwangerschaft
Aller Radweg

Wie man während der Schwangerschaft Fahrrad fährt

fahrrad fahren in der schwangerschaft

Es gibt einige Vorsichtsmaßnahmen, an die Sie sich erinnern können, wenn Sie während der Schwangerschaft Fahrrad fahren. Hören Sie zuerst auf Ihren Körper. Vermeiden Sie lange, mühsame Reisen oder spätabendliche Fahrradtrainings. Vermeiden Sie als nächstes übermäßig extreme Bewegungen wie Sprünge. Und schließlich denken Sie immer daran, dass sich der Beckengürtel noch im Schwangerschaftsprozess befindet. Aber lassen Sie sich nicht davon abhalten, eine gemächliche Fahrt zu genießen!

 

🚲   Hören Sie auf Ihren Körper, während Sie während der Schwangerschaft Fahrrad fahren

Hören Sie auf Ihren Körper

Wenn Sie schwanger sind, ist es am besten, auf Ihre Körpersignale zu achten, insbesondere während intensiver Klassen. Schwangere sollten Pausen einlegen und ihren Aufwand nach Bedarf reduzieren. Sie sollten auch ihren Arzt anrufen, wenn sie scharfe Schmerzen oder Kontraktionen oder plötzliche, schwere Kopfschmerzen oder Schwellungen haben. Glücklicherweise ist eine Schwangerschaft keine tödliche Krankheit, und die meisten Frauen können nach der Entbindung zum Radfahren zurückkehren.

Die meisten Experten empfehlen keine maximale Herzfrequenz beim Fahren während der Schwangerschaft. Stattdessen empfehlen sie ein Gesprächstempo. Wenn Sie sich während einer Fahrt unangenehm fühlen, wählen Sie die Intensität zurück. Sie sollten auch warten, bis Ihr Baby geboren ist, bevor Sie wieder fahren. Nach der Geburt ist Ihr Körper anfällig für Verletzungen und lockerte Bänder sind anfälliger für Verletzungen. Abhängig von Ihrem aktuellen Fitnesslevel warten Sie möglicherweise besser darauf, dass das Baby ankommt, bevor Sie das Radfahren erneut ausprobieren.

Der gesunde Menschenverstand und das Hören auf Ihren Körper ist der Schlüssel zum sicheren Radfahren während der Schwangerschaft. Während das Radfahren während der Schwangerschaft unangenehm sein kann, können Sie dies bis zur Entbindung tun, solange Sie den Anzeichen Ihres Körpers folgen. Hören Sie sich Ihren Bauch an und fahren Sie in einem komfortablen Tempo, ohne außer Atem zu kommen. Vergessen Sie nicht, Pausen einzulegen, wenn Sie sich unwohl fühlen und für eine Weile aufhören. Sie können das Fahrrad immer wieder aufnehmen, sobald Sie nicht mehr schwanger sind.

Obwohl das Radfahren während der Schwangerschaft möglich ist, sollten Sie sich nicht über Ihr Komfortniveau hinausschieben. Trinken Sie unbedingt viel Wasser und essen Sie einen kleinen Snack, bevor Sie Ihre Radtour beginnen. Möglicherweise fühlen Sie sich später in Ihrer Schwangerschaft nicht wohl auf einem Fahrrad und sollten auch bedenken, dass Sie einen wachsenden Bauch haben, sodass Sie möglicherweise eine andere Form der Übung wählen müssen. Trotz der Angst werden Sie in Kürze mit Ihrem Baby wieder auf Ihrem Fahrrad sein.

In Bezug auf die Kleidung tragen Sie unterstützende BHs, die Ihre wachsende Beule unterstützen können. Es ist auch eine gute Idee, bei der Schwangerschaft Bike beim Fahren mit Fahrrad zu verwenden, da Leggings nicht unterstützend sein können. Sie können auch stationäre Fahrräder oder Cross-Trains mit anderen Aktivitäten wie Schwimmen, Wandern oder Tanzen verwenden, um während Ihres Fahrrads fit zu bleiben. Sie können herausfinden, ob Sie bereit sind, wieder zu fahren, indem Sie sich ausruhen!

Obwohl das Radfahren während der Schwangerschaft keine gefährliche Übung ist, achten Sie darauf, dass Sie Ihre Körpersignale beachten und sich nur langsam vermeiden lassen. Während der Schwangerschaft während der Schwangerschaft ist es für sich genommen nicht gefährlich, kann es Ihr Gleichgewicht beeinflussen. Wenn Sie ein Kind in einem Fahrradanhänger tragen, ist Ihr Gleichgewicht stärker betroffen. Abhängig von Ihrem Fitnessniveau, bevor Sie schwanger werden, müssen Sie Ihre Bahnaktivität an Ihr wachsendes Baby anpassen.

 

 

🚲   Vermeiden Sie abends lange, mühsame Reisen oder Fahrradtrainingseinheiten

während Sie während der Schwangerschaft Fahrrad fahren

Während es sicher ist, während Sie schwanger sind, sollten Sie die Intensität Ihres Trainings reduzieren, um Erschöpfung zu verhindern. Ihre Gebärmutter wird erweitert, um Ihr wachsendes Baby zu berücksichtigen, und Ihre inneren Organe werden komprimiert. Das Radfahren kann auch zu Atem und Erschöpfung führen, sodass Sie auf Ihren Körper hören und die Intensität Ihres Fahrradtrainings verringern. Sie können immer noch mit einem Spinbike oder einem stationären Trainer trainieren oder wandern oder tanzen.

 

🚲   Andere Möglichkeiten, um die Fitness während der Schwangerschaft aufrechtzuerhalten

 

Andere Möglichkeiten zur Aufrechterhaltung der Fitness während der Schwangerschaft sind Schwimmen und Gehen. Beide Arten von Bewegung sind niedrig und sicher und sicher. Gehen ist eine hervorragende Option für eine Abwechslung. Wenn Sie gerne joggen oder laufen, können Sie dies während der Schwangerschaft weiterhin tun, solange Sie ein Ärzte in Ordnung bekommen.Stellen Sie sicher, dass Sie sich an das Stufengelände halten und Überanstrengung vermeiden, da lose Bänder und Gelenke zu Verletzungen führen können.

 

Das Training während der Schwangerschaft ist sicher, wenn Sie Ihre Herzfrequenz unter 75 Prozent halten. Versuchen Sie, schwere Gewichte zu heben und kontrollierte Dehnungsübungen durchzuführen. Achten Sie auf Ihren Körper und übertreiben Sie ihn nicht. Vermeiden Sie leistungsstarke Bewegung wie Sprint, Joggen oder Skifahren. Vermeiden Sie es auch, zu intensiv zu trainieren, da übermäßiges Schwitzen Fehlgeburten verursachen kann. Wenden Sie sich an Ihren medizinischen Fachmann, bevor Sie während der Schwangerschaft neue Bewegung oder Sportroutine beginnen.

Das Training während der Schwangerschaft ist sicher, solange Sie den richtigen Richtlinien befolgen. Stellen Sie nur sicher, dass Sie nicht zu viel tun. Das Gebärmuttergewicht kann Druck auf die Vene ausüben, die Blut ins Herz zurückkehrt. Vermeiden Sie extreme Übungen wie Verdrehen oder Crunches, bis die Schwangerschaft 20 Wochen alt ist. Und schließlich vermeiden Sie sicher, dass Sie Kontaktsportarten und -aktivitäten vermeiden, bei denen ein Trauma auftreten kann. Unabhängig von der Art der Übung, die Sie wählen, bleiben Sie sicher und hydratisiert.

Wenn Sie bereits regelmäßig trainieren, sollten Sie Ihrem Zeitplan ein moderates Training hinzufügen. Wenn Sie nicht regelmäßig trainieren, bevor Sie schwanger werden, müssen Sie jetzt nicht anfangen. Wenn Sie weiter trainieren, verbessert es Ihre Stimmung, verringert Ihre Schwangerschaftssymptome und kommt Ihnen und Ihrem Baby zugute. Solange Sie vor Beginn eines Trainings mit Ihrem Arzt sprechen, ist das Training während der Schwangerschaft sicher und vorteilhaft. Sie können sich auch mit einem Fitness -Praktiker wenden und alle erforderlichen Änderungen befolgen, um sicherzustellen, dass Ihre Workouts sicher und effektiv sind.

Obwohl das Training während der Schwangerschaft einige zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen erfordert, ist es für Frauen wichtig, einen Trainingsplan zu finden, der zu ihrem Lebensstil und ihrer körperlichen Verfassung passt. Wenn Sie in der Vergangenheit noch nicht gearbeitet haben, beginnen Sie klein mit kurzen Sitzungen dreimal pro Woche und erhöhen Sie Ihre tägliche Routine nach und nach. Gehen ist eine großartige Möglichkeit zum Training, während Sie schwanger sind, da es Ihre Muskeln und Gelenke nicht belastet. Gehen ist auch eine hervorragende Option für Neulinge und diejenigen, die versuchen möchten, vor der Schwangerschaft zu trainieren.

Körperliche Aktivität während der Schwangerschaft kann die Gesundheit und das Wohlbefinden von Mutter und Kind verbessern. Aktiv zu sein, wird den Arbeits- und Lieferprozess sowie die Erholungszeit schneller erleichtern. Wenn Sie zuvor körperlich aktiv waren, können Sie dies weiterhin mit Änderungen tun. Fragen Sie jedoch unbedingt Ihren Arzt, bevor Sie eine neue Übungsroutine beginnen. Sie können während der Schwangerschaft eine Routine für die leichte Festigkeitsstunde beginnen. Und vergessen Sie nicht, Dehnen, Yoga und Schwimmen zu dehnen.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.