ab wann fahrrad fahren
Aller Radweg

ab wann fahrrad fahren

Je früher, desto besser. Kinder, die bereits Erfahrungen mit Balance-Bikes gesammelt haben, können in der Regel ab 3 Jahren mit dem Fahrradfahren beginnen. Ab einem Alter von 4 Jahren kann man in der Regel versuchen, allen Kindern das Fahrradfahren beizubringen.

Mit dem Frankfurter Triathlon in vollem Gange, wird Triathlon im Alltag langsam immer beliebter und immer mehr Familien wollen, dass ihre Kinder den Sport erlernen, aber es gibt immer wieder Diskussionen über das beste Alter für Kinder, um Radfahren zu lernen. In diesem Artikel befassen wir uns mit einem der Triathlons, dem Radfahren, und diskutieren, wann es für Kinder sinnvoll ist, mit dem Radfahren zu beginnen.
ab wann fahrrad fahren

 

 

🚲  Zunächst müssen wir verstehen: Welche Fähigkeiten braucht man, um Fahrrad zu fahren?

 

1. beine

Dies ist auch von vielen Menschen, wissenschaftliche Radfahren, in der Tat, für die Stärke der Beine ist sehr hoch, und wird nicht erscheinen Elefanten Beine, sondern für Ihre ursprüngliche Beine Fett Ölverbrauch Wirkung, und lassen Sie die Muskellinie mehr schlank

 

2. kardio

Dies ist ähnlich wie Laufen, rhythmische Bewegung für die Blutzirkulation, gesunden Blutdruck sind hilfreich, wenn junge mehr Bewegung, das Herz wird weniger Probleme im Alter zu füllen

 

3、Ausdauer

 

4, Beharrlichkeit (Zähigkeit)

Die allgemeine Antwort lautet, die Muskeln vieler Körperteile zu benutzen. Viele Muskeln in Ihren Beinen sind an der Tretbewegung beteiligt; gleichzeitig drückt Ihre Rumpfmuskulatur auf Ihre Beinmuskeln, um sie zu aktivieren und Ihren Körper zu kontrollieren, damit Sie das Gleichgewicht auf dem Fahrrad halten; Ihre Armmuskeln kontrollieren den Lenker. Aber das Wichtigste und das, worüber wir oft sprechen, ist der „Motor“ – Ihre Beinmuskeln. Die anderen Muskeln müssen einfach nur koordiniert und ausreichend gestärkt werden, um Ihre Beine bei der Konzentration auf die Kraft zu unterstützen. Gehen Sie nicht einfach davon aus, dass eine ausreichende Koordination und Stärkung der Rumpfmuskulatur für das Radfahren ausreicht.

 

 

 

 

🚲  Wann haben Sie mit dem Radfahren begonnen?

Auf der Grundlage der obigen Informationen wissen wir, dass Radfahren auch eine Herausforderung für die Muskelkraft und die Gesamtkörperkoordination darstellt, so dass es für Kinder im Alter von 3 bis 4 Jahren eine Herausforderung sein kann. Junge Eltern stellen sich oft die Frage: Wann sollte ein Kind sein erstes Fahrrad bekommen?

Die wissenschaftlich korrekte Antwort lautet jedoch, dass Kinder, die bereits Erfahrungen mit einem Gleichgewichtsfahrrad gesammelt haben, in der Regel ab einem Alter von 3 Jahren Fahrrad fahren können. Ab einem Alter von 4 Jahren kann man in der Regel versuchen, allen Kindern das Fahrradfahren beizubringen.

 

 

 

🚲  Faktoren, die vor dem Erlernen des Fahrradfahrens zu beachten sind

 

1. die Sicherheit
Wählen Sie einen sicheren Radweg, vorzugsweise einen Park, einen ruhigen Ort mit wenig Verkehr

Wählen Sie eine geeignete Fahrradausrüstung (Knieschoner, Ellbogenschoner, Helm)

Ein Elternteil sollte auf dich aufpassen und dich vorzugsweise während des Trainings begleiten.

Überprüfen Sie vor jeder Fahrt die Bremsen, Klingeln und andere Teile

 

2. das richtige Fahrrad
Die Wahl des richtigen Fahrrads hilft Ihrem Kind, das Radfahren schneller zu erlernen. Um das richtige Fahrrad zu kaufen, müssen Sie die folgenden Faktoren berücksichtigen.

(1) Preis

Da sich Ihr Kind in der Wachstumsphase befindet, kann es sein, dass die Größe und die Abmessungen des Fahrrads bald nicht mehr für die Bewegungsbedürfnisse Ihres Kindes ausreichen. Möglicherweise müssen Sie also in kurzer Zeit ein weiteres Fahrrad für Ihr Kind anschaffen, so dass der Anschaffungspreis für das Fahrrad Ihres Kindes nicht zu hoch sein muss, um zu vermeiden, dass sich in Ihrem Haus ein Fahrradstapel ansammelt.

(2) Größe

Da der Körper von Kleinkindern schnell wächst, wird die Größe des gekauften Fahrrads bald nicht mehr passen, aber wenn es zu groß ist, wird es sich darauf auswirken, wie schnell sie das Fahrradfahren lernen können. Die beste Lösung ist also, die beste Größe für Ihr Kind zu kaufen, und wenn Ihr Kind größer wird und ein neues Fahrrad braucht, können Sie das alte einem anderen Kind eines Freundes oder Verwandten geben.

(3) Vorzugsweise ein Balance-Bike

Diese Balance-Räder haben oft zwei Zusatzräder, die dem Kind helfen, das Gleichgewicht zu halten, die Zahl der Stürze zu verringern und es besser zu kontrollieren.

Wenn ein Kind ein Fahrzeug bekommt, das es nicht kontrollieren kann, kann das schnell zu unerwünschten Unfällen führen. Tatsächlich leben Kinder mit motorischen Fähigkeiten sicherer, weil sie ihren Körper und ihre Reaktionen besser einschätzen können und außerdem Flexibilität, Ausdauer und Beweglichkeit trainieren.


🚲   Andere Empfehlungen

Darüber hinaus sollten die elterlichen Aufsichtspflichten stets gewährleistet sein. Fahren Sie mit dem Fahrrad abseits des Verkehrs und gefährlicher Steigungen. Dies kann zu schweren Unfällen führen.

Kinder mit gutem Fahrgefühl und guter Koordination lernen oft schon im Alter von 3 Jahren, ohne Stützräder Fahrrad zu fahren. Kinder mit weniger Vorerfahrung und weniger Koordination beginnen in der Regel im Alter von 4 Jahren mit dem Lernen.

Gleichgewicht, Reflexe und Gesundheit werden durch das Radfahren gut trainiert. Sobald das Kind alt genug ist, um das Fahrrad zu beherrschen, empfehlen wir die Verwendung von Stützrädern nicht mehr, da sie zu unnötigen Stürzen und schlechter Balance in Kurven führen können.

🚲   Zusammenfassend

Wir hoffen, dieser Artikel hat Ihnen geholfen

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.